Systemanforderungen

Empfohlene Hardware

  • CPU: 64bit (Intel EMT64 oder AMD64)
  • Intel VT/AMD-V-fähige CPU/Mainboard (für KVM Full Virtualization Unterstützung)
  • 8 GB RAM, je mehr umso besser (so viel wie möglich)
  • Hardware-RAID mit Batterien-geschütztem Schreib-Cache (BBU) oder Flash-Schutz
  • Schnelle Festplatten, die besten Ergebnisse mit 15k rpm SAS, RAID10
  • Zwei oder mehr Gbit NIC (für bonding), zusätzliches NIC abhängig von bevorzugter Storage-Technologie und Cluster-Setup

Für Testzwecke

Minimum Hardware (nur für Testzwecke)

  • CPU: 64bit (Intel EMT64 oder AMD64)
  • Intel VT/AMD-V-fähige CPU/Mainboard (für KVM Full Virtualization Unterstützung)
  • Mindestens 1 GB RAM
  • Festplatte
  • Eine Netzwerkkarte

Testzwecke mit Desktop-Virtualisierung

Proxmox VE kann als Gast auf allen gängigen Desktop-Virtualisierungs-Lösungen installiert werden solange sie Nested Virtualization erlauben.

Proxmox VE auf einem Debian-System

Sie können Proxmox VE auf einem Debian 64-Bit installieren. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Partitionierungs-Layout haben wollen, ist diese Variante interessant.

Lesen Sie hier, wie Sie Proxmox VE auf einem Debian-System installieren

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok