Neuerungen in Proxmox VE 6.1

Proxmox VE 6.1 (Release am 04. Dezember 2019) bringt viele neue Features:

- Debian Buster 10.2 und Linux Kernel 5.3
- QEMU 4.1.1, LXC 3.2, Corosync 3.0, ZFS 0.8.2
- Ceph 14.2.4 (Nautilus)
- GUI: viele neue Optionen zu Konfiguration des Datacenters
- Netzwerkeinstellungen via GUI ohne Reboot setzen (ifupdown2)
- Neue HA-Option "Migrieren"
- Skalierungsmodus von noVNC in "Meine Einstellungen" speichern
- TOTP und U2F als 2-Faktor-Authentikation
- Container: ausstehende Änderungen
- SPICE Neuerungen
- und vieles mehr...

Die detaillierte Release Notes unter: http://pve.proxmox.com/wiki/Roadmap

Für eine optimale Video-Qualität verwenden Sie bitte den Full Screen-Modul (z.B. Firefox, IE, Chrome).

Specifications

  • Language: German
  • Date: 04 Dezember 2019
  • Duration: 6:21
  • Hits: 5046

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.