Datenschutzrichtlinie

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen. Es bezieht sich auf die personenbezogenen Daten die Sie uns mitteilen, wenn Sie Proxmox-Webseiten über proxmox.com oder einer unserer Subdomains (von denen wir auf diese Erklärung verlinken) verwenden. Wir sammeln und verarbeiten personenbezogene Daten entsprechend der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG).

Haben Sie Fragen zu den gesammelten Daten und Datenschutz? Bitte wenden Sie sich an:

Proxmox Server Solutions GmbH
Bräuhausgasse 37
A-1050 Wien
office@proxmox.com

Stand: 24. Mai 2018

Personenbezogene Daten

Durch die Nutzung unserer Webseite www.proxmox.com und deren Subdomains stimmen Sie der Sammlung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu. Wir erheben personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig im Zuge der Interaktion mit uns oder unserer Webseite mitteilen indem Sie zum Beispiel ein Kontaktformular ausfüllen, uns ein Email senden, ein Nutzerkonto eröffnen, ein Produkt oder Service kaufen oder sich dafür registrieren, Support anfragen, oder sich für einen Job bewerben.

Diese Daten verwenden wir zur Auftragsabwicklung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und wir schützen sie mit allen uns möglichen Sicherheitsvorkehrungen. Wir geben keine Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an oben beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden verwenden wir die hierfür von Ihnen mitgeteilten Daten um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zuzusenden um über neue Software-Funktionen, Services, Produkte oder Proxmox-Neuigkeiten zu informieren. Ihre Interaktion mit unserem Newsletter wird nur anonymisiert übermittelt. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link ("Unsubscribe") im Newsletter erfolgen.

Recht auf Auskunft, Richtigstellung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Nach DSGVO und DSG haben Sie jederzeit das Recht, Auskunft über Art und Umfang der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie das Recht auf Richtigstellung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Schicken Sie uns dazu eine Email an oben genannte Kontaktadresse mit der Bitte um die entsprechende Aktion.

Nicht-Personenbezogene Zugriffsdaten

Im Allgemeinen können Sie unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben und speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Das sind z.B.

  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Suchbegriffe (wenn Sie über eine Suchmaschine zu uns gelangt sind)
  • anonymisierte IP-Adresse um Land und Provider zu evaluieren
  • Browsertyp/-version, das verwendete Betriebssystem, installierte Plugins und Bildschirmauflösung
  • Zugriffsdauer

Matomo

Diese Website benutzt Matomo (früher: Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe und -aktivitäten. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung auf unserem Server in EU anonymisiert.

Cookies

Um einige Funktionen dieser Website zu ermöglichen verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien die an Ihren Browser geschickt und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. „Session-Cookies“). Andere Cookies sind persistente Cookies und verbleiben eine gewisse Zeit auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns so, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (um zum Beispiel die “Remember me” Anmeldefunktion zu nutzen).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies generell ausschließen. Verwenden Sie die „Hilfe“-Funktion Ihres jeweiligen Browsers um genaue Anleitungen dazu zu erhalten. Wenn Sie Cookies deaktivieren kann die Funktionalität unserer Website möglicherweise eingeschränkt sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok